Erstes Jugendfischen am Strönfeldsee

Die Jugendgruppe des ASV Posenkieker hatte am Sonntag ihr erstes Vereinsfischen am Strönfeldsee in Heek. Trotz des Gewitters in der Nacht von Samstag auf Sonntag können die Jugendlichen mit ihren Fängen sehr zufrieden sein.   So fingen die drei erfolgreichsten Angler je mehr als 1000 Gramm Fisch, zumeist Rotaugen und Barsche. Jeder erhielt einen Sachpreis, welche vom Angelsportgeschäft Löchte in Altenrheine gekauft wurden. Außerdem wurde eine Angelrute vom Angelsportgeschäft gestiftet. Sebastian Reidegeld als erfolgreichster Angler erhielt wie die 2. Und 3. platzierten Henrik Husken und Simon Fernströning einen Pokal. Nach dem Angeln wurde direkt am See bei schönem Wetter über die schönen Fänge gesprochen und gegrillt.