Am Freitag Morgen, 03.10.03 trafen sich 26 Senioren des ASV Posenkieker zum Abangeln am Eschsee.
Unter der Leitung von Franz Wieching wurden die Plätze verlost, und um 8 Uhr wurden die Haken ins Wasser gehalten. Nach 3 Stunden des Verharrens im Regen, der sich in der Zwischenzeit eingestellt hatte, wurden dann die Fische der 17 Fänger gewogen. Dabei stellte ich heraus, daß Clemens Termühlen den schwersten Fisch, einen Karpfen mit einem Gewicht von 1680 Gramm fing.
Nach einer leckeren Erbsensuppe, die es im Anschluß an das Angeln gab, überreichte Franz Wieching den Fängern mit den meisten Fischen einen Pokal.

Abangeln 2003