36 Mitglieder der Seniorenabteilung des ASV Posenkieker fanden sich am gestrigen Karfreitag bei schönen Wetter am Haddorfer Badesee ein, um die diesjährige Fischerei mit dem Anangeln zu starten. Nach der Begrüssungsrede des Vorstandsvoritzenden Ralf Löcken wurden die Plätze ausgelost. Der Startschuss fiel pünktlich um 8.00 Uhr und nach drei Stunden des Ausharrens in der morgendlichen Kälte Standen die drei bestplatzierten Angler des Tagesfest. Platz eins belegte Mike Wigge, Platz zwei Detlef Körner und Christian Geyer ergatterte den dritten Platz. Der schwerste Fisch des Tages mit einem Gewicht von 1500 Gramm, fing Mike Wigge. Die dem kühlen Nass entnommenen Fische wurden während des Angelns in Setzkeschern gehältert und nach dem Wiegen in die Aa und Vechte umgesetzt.