Weil die Jugendlichen des ASV Wettringen beim Aalangeln im letzten Jahr an der Vechte in Bilk so viele und große Aale fingen, wird das diesjährige Aalangeln am ersten Freitag im Juli, also dem 04.07., wieder an der Vechte stattfinden. Allerdings wird man nicht direkt in Bilk, sondern oberhalb von Hagenhoffs Mühle angeln. Daher trifft man sich um 18 Uhr an der Brücke in Rothenberge flussaufwärts der ehemaligen Mühle.

Vor dem Angeln auf die schlangenförmigen Raubfische, das mit Beginn der Dämmerung interessant wird, werden die Zelte aufgebaut, gegrillt und die Ruten montiert. Nach einer spannenden Angelnacht und dem Frühstück wird sich dann zeigen, wer die meisten und größten Aale zum Anbiss bringen konnte.

Obwohl Chris Feistel beim letzten Aalangeln einen Aal von mehr als einem Kilogramm fing, stellte sich beim Wiegen heraus, dass Dennis Niemeyer zwei Aale mit einem Gesamtgewicht von 1350 Gramm fing und somit Aalkönig 2013 wurde. Der Aalkönig 2014 wird am Freitag ermittelt.