Im Rahmen des letzten Termins der Wettringer Jugendgruppe im Jahr 2012 wird gekegelt. Beginn ist am Samstag, den 01. Dezember, um 15 Uhr am Hotel zur Post, wo für zwei Stunden nach Belieben gekegelt werden kann. Alle Teilnehmer dürfen sich bereits auf ein kleines Geschenk zu Nikolaus freuen.

An Allerheiligen angeln die Mitglieder des ASV Posenkieker auf Raubfisch in allen Vereinsgewässern. Um 8 Uhr trifft man sich am Angelheim in Wettringen, bevor jeder Teilnehmer selbst entscheiden darf, wo er angelt. Dabei stehen auch alle Angelmethoden, also das Angeln mit Köderfisch oder mit Kunstködern wie Spinner oder Blinker, offen. Um 12 Uhr wird der kapitalste Fang am Angelheim bestimmt, bevor die frisch geräucherten Makrelen serviert werden.

Am darauf folgenden Freitag, den 02. November, sind alle Angler und ihre Freunde zum Doppelkopfturnier eingeladen. Ab 19.30 Uhr darf auf ein gutes Blatt gehofft werden. Dabei werden geräucherte Makrelen angeboten.

Während beim Abangeln der Jugendlichen Anfang Oktober noch spätsommerliches Wetter herrschte, wird man sich beim Raubfischangeln an Allerheiligen wohl auf kältere Temperaturen einstellen müssen.

Das nächste Gemeinschaftsangeln der Jugendlichen vom ASV Wettringen findet am Sonntag, den 23. September, statt. Man trifft sich am Angelheim und fährt um 7 Uhr zum Strönfeldsee nach Heek. Dort findet das diesjährige Gremiumsangeln aller Jugendlichen der Angelvereine, die das Gewässer hegen und pflegen, statt. Das idyllische Foto zeigt zwei Angler in der Morgendämmerung beim Anangeln am Strönfeldsee zu Beginn der Angelsaison für die Junioren.

Trotz der kürzer werdenden Tage und des kühleren Wetters haben die Jugendlichen vom ASV Wettringen im Herbst viel vor. Allein im Oktober gibt es mit dem Abangeln, dem Arbeitseinsatz am Eschsee und einem weiteren Gemeinschaftsfischen drei interessante Termine.

Das Abangeln ist am Sonntag, den 07. Oktober, ab 8 Uhr am Eschsee in Haddorf und der Arbeitseinsatz beginnt am darauf folgenden Samstag ebenfalls um 8 Uhr am Eschsee. Dort sollen die steilen Ufer befestigt und die Angelplätze gewartet werden.

Beim Gremiumsangeln Ende September für die jugendlichen Angler aller Vereine, die den Strönfeldsee hegen, wurden leider nur etwa 50 Fische gefangen. Trotzdem war es interessant, die Angelmethoden der Jugendlichen aus unterschiedlichen Angelvereinen kennenzulernen. Außerdem konnte sich jeder Teilnehmer über einen Sachpreis freuen.

Nach dem Gremiumsangeln Ende September in Heek folgen im Herbst noch viele Termine des Angelvereins.

Beim Vergleichsangeln der Junioren und Senioren des ASV Posenkieker Wettringen wurden bei herrlichem Sonnenschein viele- aber kleine- Fische gefangen. So wurde Helmut Wigge mit ungefähr 100 Fischen nur 2. in der Wertung der Senioren. Die Sieger des Angelns waren Manfrad Kaulingfrecks bei den Erwachsenen und Michael Schultejann bei den Jugendlichen. Zum Abschluss der schönen Stunden am Wasser grillte man auf einem Hof in der Nähe der Aa. Nochmals herzlichen Dank an dieser Stelle.