Die Mitglieder des ASV Posenkieker  treffen sich im Rahmen der Wettringer Ortsreinigungsaktion am Samstag, den 17. März, um 9 Uhr am Eschsee in Haddorf. Von dort bricht man dann auf, um die Ufer vom Haddorfer Badesee, Eschsee, Aa und Vechte im Gemeindegebiet  zu reinigen. Nach erledigter Arbeit besteht wieder die Möglichkeit, am Bauhof eine Stärkung zu sich zu nehmen.

Neben der Säuberung der Ufer von Steinfurter Aa und Vechte wird auch am Badesee in Haddorf jedes Jahr viel Müll gefunden. So reinigt immer eine Gruppe, wie auf dem Foto zu sehen, die Ufer am Badesee, während andere Gruppen die Ufer von Steinfurter Aa und Vechte ablaufen.

Für alle Interessierten findet am Freitag, den 02.März, ein Abend zum Thema Norwegen im Angelheim statt. Beginn ist um 19.30 Uhr. Neben dem Fachsimpeln über erfolgreiche Angelmethoden und träumen sowie berichten von tollen Fängen, wird es auch eine Fotoshow mit vielen Angelfotos der Wettringer Petrijünger aus Norwegen geben.

Am Samstag, 13. Oktober 2007 treffen sich die Mitglieder der Jugendgruppe des ASV Posenkieker Wettringen um 8.00 Uhr zum Abangeln. Treffpunkt zu dem Gemeinschaftsfischen ist die Kleibrücke. Geangelt wird in der Zeit von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr. Im Anschluss daran werden im Vereinsheim die Fangergebnisse bekannt gegeben.

Am Mittwoch, 03.Oktober treffen sich die Senioren des ASV Posenkieker zum Abangeln am Eschsee. Treffen ist um 07:00 Uhr. Geangelt wird von 08:00 Uhr bis 11:00 Uhr. Die anschließende Siegerehrung findet wie gewohnt im Vereinsheim statt.

Am vergangenen Samstag trafen sich 19 Jugendliche des ASV Posenkieker zum diesjährigen Königsangeln am Eschsee. Nachdem die Plätze ausgelost wurden, begann man um 8.00 Uhr mit dem Angeln. An diesem Tag wurde nicht sehr gut gefangen und vier Jungangler gingen leer aus. Insgesamt ließen sich 65 Fische erbeuten. Die Fische, vor allem Rotaugen und einige Barsche, setze man alle in ihr Element zurück. Zum Ausklang des Königsangelns traf man sich dann im Vereinsheim, um bei Wurst und Steak die Siegerehrung durch zu führen. Der diesjährige König der Junioren wurde Philip Höffer (13 Fische 700 g), gefolgt von Fabian Brebaum (12 Fische 560g) auf Platz zwei und Tobias Termühlen (10 Fische 480 g ) auf Platz drei.