Am kommenden Freitag um 18:00 Uhr treffen sich die Petrijünger des ASV Posenkieker Wettringen zum Aalangeln am Eschsee. Nach dem Herrichten der Ausrüstung für den nächtlichen Ansitz stellen sich Berni Slüter und Clemens Termühlen an den Grill, damit die Stärkung für die Petrijünger auch garantiert, dass die schweren Aale, die in dieser Nacht gefangen werden, auch sicher gelandet werden können  Da die ganze Nacht hindurch geangelt wird, ist unbedingt an einen Angelschirm zu denken, damit das nächtliche Angelvergnügen nicht ins Wasser fällt. Am nächsten Morgen sorgt Heinrich Eggermann für ein deftiges Frühstück, bevor das Aalangeln offiziell beendet wird.