Posenkieker zu Gast in Langenhorst

Vergangenen Samstaf trafen sich die Junioren der Angelsportvereine aus Langenhorst und Wettringen um ein Gemeinschaftsangeln auszutragen. Geangelt wurde an einem sehr schönen Teil der Vechte in Langenhorst. So konnten sich die Teilnehmer neben den guten Rahmenbedingungen wie Wetter und Verpflegung auch meist über kapitale Fänge freuen. Das Tageshöchstgewicht mit fast 9 Kilogramm gefangene Fische erzielte Tim Lüttke-Wenning. Fabien Frie und Michael Schultejann folgten auf den Plätzen 2 und 3 innherhalb der Wettringer Wertung. Insgesamt waren die Petrijünger aus Wettringen erfolgreicher, was sich jedoch im nächsten Jahr wieder ändern kann.