Bei schönem Wetter trafen sich am vergangenen Samstagnachmittag 14 Jungangler und 10 Senioren zum Vergleichsangeln. Nach dem Auslosen der Plätze fiel um14:00 Uhr der Startschuss. 3 Stunden später brachte die Waage es an den Tag:
Der diesjährige Sieger des Vergleichsangelns ist die Jugendgruppe!
14 Jugendlichen fingen 151 Fische, die Senioren nur 85 Fische, insgesamt 2935 Gramm.
Mike Wigge, der als Jugendwart bei den Junganglern mitangelte, fing 25 Fische, gefolgt von Dennis Schräder mit 23 Fischen. Platz 3 belegte Clemens Termühlen mit 21 Fischen.
Im Anschluss an das Angeln wurde im Anglerheim gegrillt. Für eine Überraschung sorgte der Getränkefachmarkt Engels, der ein Fässchen spendierte.

Vergleichsangeln 2003