Am 21. Juni 2003 trafen sich Mitglieder und Freunde des ASV Posenkieker am Busbahnhof Wettringen, um mit dem Bus Richtung Scheveningen/NL zum Hochseeangeln zu fahren. Morgens um 03:15 Uhr ging es dann los, alle Teilnehmer ein wenig müde, aber gut gelaunt. Nach vierstündiger fahrt traf der Bus dann in Scheveningen ein, die Angelgeräte wurden ausgeladen und auf die MS Aurora gebracht. Bei bestem Wetter verließ der Kutter um 08:00 Uhr den Ankerplatz. Eine Stunde später hielt die Aurora, ein Signal ertönte und die Angelhaken wurden in die Tiefe gelassen, um wenig später mit Makrelen wieder zum Vorschein zu kommen. Nach einiger Zeit heulte die Sirene ein weiteres Mal auf, die Ruten wurden an der Reling festgebunden und der Kutter machte sich auf zum nächsten Schwarm. Diese Prozedur wiederholte sich bis um ca.14:30 Uhr, dann fuhr die Aurora wieder in Richtung Heimathafen. Dank des von dem Getränkemarkt Engels freundlicherweise zur Verfügung gestellten Kühlwagens brauchte sich keiner der Fänger sorgen um seine Fische machen - die Außentemperaturen erreichten 28 Grad. Auf dem Rückweg gab es dann auch noch einen kleinen Umtrunk, zwei Geburtstagskinder waren mit von der Partie! Nach einem Zwischenstopp auf einem Autobahnparkplatz erreichte der Bus dann um ca. 21:30 Uhr Wettringen. Alle waren sich einig: Das diesjährige Hochseeangeln war ein voller Erfolg!

Hochseeangeln 2003