Die Wettringer Jungangler zelteten am Fronleichnahmswochenende auf dem Campingplatz Haseufer in Haselünne und angelten in der schnell fließenden Hase, einem Altarm der Hase sowie in zwei Seen. Die 25 Jugendlichen machten sich am Donnerstag Morgen auf den Weg ins Emsland. Nach Ankunft und Aufbauen der Zelte begann man natürlich sofort mit dem Angeln und fing die ersten Fische. So konnten Fische wie Rotaugen, Brassen und Hechte erbeutet werden.
An dieser Stelle nochmals ein Dankeschön für die tolle Verpflegung durch die mitgereisten Frauen.
 
 
Die Jugendgruppe nutze die Angeltage an den verschiedenen Gewässern voll aus.