Das erste Gemeinschaftsangeln der Jugendlichen Angler aus Wettringen für die neue Angelsaison fand bei traumhaftem Wetter am vergangenen Samstag an der Aa an Schürmanns Brücke statt.

Die warmen Temperaturen in den vorherigen Tagen und der Regen am Freitag, welcher für die Erwärmung und Trübung des Wassers sorgte, standen dem Frost in der Nacht vor dem Angeln entgegen. Bei kaltem Wasser sind die Fisch träge und klares Wasser sorgt auch für schwierigere Amgelbedingungen.

Trotzdem konnten fast alle Angler Fische zum Anbiss bringen, so dass neben dem Wetter auch die Fische mitspielten. Gefangen wurden teils größere Dübel, Rotaugen, Gründlinge und Haseln.

Vor der Siegerehrung grillte man direkt am Wasser und träumte schon von einer guten Angelsaison 2013.

anangeln13

Bei guten Bedingungen konnten die meisten Junioren Fische an den Haken locken. Niklas Schlattmann war der erfolgreichste Angler vor Michael Schultejan und Max Brebaum.