Neben der Siegerehrung für die Junioren und Senioren gab es noch viele weitere Punkte auf der Tagesordnung der Jahreshauptversammlung des ASV Posenkieker Wettringen.

So wurde Wilhelm Laubuhr zum 1. Vorsitzenden gewählt, nachdem Ralf Löcken nach neunjähriger Vorstandsarbeit von seinem Posten zurücktrat.

Die Jugendlichen dankten besonders Heinrich Eggermann, der sich 15 Jahre um die Interessen der Jugendlichen kümmerte und nun abgelöst wird.

Neben den Vorstandswahlen standen Berichte der Jugendwarte, des Kassierers und der Gewässerwarte auf dem Programm.